CAPTain 12 Gründe

12 Gründe für CAPTain

Personaltests haben sich als wichtiges Beurteilungsinstrument in der Personalauswahl, Potenzialanalyse und Personalentwicklung durchgesetzt. Inzwischen gibt es viele unterschiedliche Verfahren, deren Qualität und Nutzen nicht sofort zu erkennen und zu unterscheiden sind. Warum sollten Sie gerade die CAPTain-Personaltests nutzen? Wieso sind sie besser als andere? Im Folgenden nennen wir ihnen die wichtigsten Argumente und Alleinstellungsmerkmale unserer Tests.

  1. CAPTain-Personaltests geben ein objektives Bild der tatsächlichen Verhaltensgewohnheiten. Denn sie erfassen in der Regel nicht (nur) die subjektive Selbsteinschätzung und somit das individuelle Selbstkonzept einer Person, das gerne etwas geschönt ist, sondern ermitteln durch eine spezielle Fragetechnik und komplexe Analysealgorithmen eine objektive und neutrale Beurteilung.
  2. CAPTain-Personaltests orientieren sich nicht am Durchschnitt, sondern an den konkreten Anforderungsinhalten. Fast alle anderen Personaltests geben nur Auskunft, wie stark ein Merkmal im Vergleich zu einem allgemeinen Durchschnitt ausgeprägt ist. CAPTain-Personaltests definieren präzise die beruflichen Anforderungskriterien und geben Auskunft, in welchem Ausmaß eine Person das entsprechende Verhalten zeigt.
  3. CAPTain-Personaltests sind keine Persönlichkeitstests. Die Entwicklung der wesentlichen Persönlichkeitsmerkmale ist spätestens mit der frühen Jugend abgeschlossen. Die weitere Sozialisation durch Ausbildung und berufliche Erfahrungen verändert die Grundpersönlichkeit nicht mehr. Es gibt deshalb auch keinen zuverlässigen Zusammenhang zwischen Persönlichkeit und konkreter Performance.
  4. CAPTain-Personaltests erfassen die berufsbezogenen Verhaltensmuster und -motive. Die konkret erfolgsrelevanten berufsbezogenen Verhaltensmuster und -motive entwickelt eine Person vor allem während seiner Schulzeit, in der Ausbildung und durch seine beruflichen Erfahrungen. Sie bestimmen direkt sein Leistungs- und Sozialverhalten am Arbeitsplatz. Verhaltensmuster und -motive sind grundsätzlich veränderbar und der Personalentwicklung zugänglich.
  5. CAPTain-Personaltests sind verfälschungssicher. Eine spezielle Fragetechnik, ein für die Testpersonen undurchschaubarer Auswertungsalgorithmus auf der Basis psychologischer Analyseverfahren sowie die Forced-Choice-Methodik machen es unmöglich, das Testergebnis zielgerichtet zu manipulieren.
  6. CAPTain-Personaltests decken ein breites Spektrum beruflicher Verhaltenskompetenzen ab. Von allgemeinem Leistungsverhalten über Management-Kompetenzen bis hin zu Vertriebspotenzialen und interkulturellen Basisfähigkeiten.
  7. CAPTain-Personaltests gibt es in spezifischen Versionen für verschiedene Zielgruppen. Das macht sie präziser und aussagefähiger.
  8. CAPTain-Personaltests sind sehr gut für die internationale Personalarbeit geeignet. Denn sie sind in bis zu 15 Sprachen erhältlich. Dabei kann der Test z. B. in der einen Sprache durchgeführt und das Ergebnis in einer anderen dargestellt werden.
  9. CAPTain-Personaltests sind DIN-kompatibel. Wir achten in der Entwicklung und Anwendung auf die Einhaltung der Qualitätsnormen der DIN 33430 für die Eignungsbeurteilung.
  10. CAPTain-Personaltests unterliegen regelmäßigen, mit wissenschaftlichen Methoden durchgeführten Qualitätskontrollen und werden kontinuierlich weiterentwickelt.
  11. CAPTain Test Verfahren werden ausschließlich von lizensierten Partnern angeboten. CAPTain Anwender sind kompetente, erfahrene Trainer, Coachs und Berater mit qualifizierter Zusatzausbildung. Ihr hoher Standard wird durch laufende Qualitätskontrolle und regelmäßige Weiterbildung sichergestellt.
  12. Etablierte Unternehmen vertrauen auf CAPTain, bei der Bewerber-Auswahl, dem Talent-Management und der Personal-Entwicklung. Gerne stellen wir Ihnen unsere Referenzen in einem persönlichen Gespräch vor.